Journal

Neue hochmoderne Angiographie-Anlage in der Confraternität!

Im heurigen Sommer wurde in der Privatkrankenanstalt Confraternität die bestehende Angiographieanlage gegen eine neue Anlage getauscht. Es steht nun eine hochmoderne Siemens Artis Zee Anlage zur Verfügung. Neben einer unglaublich guten Bildqualität und einer niedrigen Strahlenbelastung bietet die Anlage vor allem die Möglichkeit eine Rotations-Angiographie inklusive Dyna-CT durchzuführen. Insbesondere bei der Prostata-Embolisation aber auch bei anderen Anwendungen kann man nun Bilder generieren, welche Computertomographiebildern sehr ähnlich sind. Für die Patienten bedeutet das […]

Weiterlesen

3. Workshop zum Thema Prostata-Embolisation in Wien

  Vom 4. bis zum 5. Juni 2018 fand in Wien zum dritten Mal ein Workshop zum Thema Prostata-Arterienembolisation statt. Die Teilnehmer aus Österreich, der Schweiz und Deutschland bekamen am ersten Tag sehr intensiv die theoretischen Grundlagen der Prostata-Arterienembolisation vorgetragen. Als Vortragende waren mein urologischer Partner Prof. Dr. Markus Margreiter, mein interventional-radiologischer Partner Ass. Prof. Dr. Richard Nolz und ich selbst tätig. Am zweiten Tage wurden zwei Live-Cases unter den sehr […]

Weiterlesen

Prostata Arterien Embolisation zur Behandlung der benignen Prostatahyperplasie – neue Literatur

In den letzten Wochen sind einige bemerkenswerte Publikationen zum Thema Prostata Arterien Embolisation bei Patienten mit einer benignen Prostatahyperplasie (BPH) erschienen. In den letzten Jahren sind die meisten Publikationen zu diesem Thema in radiologischen oder interventionell-radiologischen Journalen erschienen, da diese Methode in der Regel von interventionellen Radiologen (hoffentlich in enger Kooperation mit Urologen) durchgeführt wird. Daher sind diese beiden Publikationen ein wichtiger Meilenstein in der Anerkennung dieser Methode als eine Alternative […]

Weiterlesen

Minimal-invasive Behandlung eines Aortenaneurysmas

Die folgenden Bilder zeigen die Behandlung eines Bauchaortenaneurysmas in einer absolut minimal-invasiven Art und Weise. Der Zugang in das Gefäßsystem erfolgte in diesem Fall ohne chirurgische Freilegung der Leistenarterien – nach der erfolgreichen Implantation des Stentgrafts  in die Bauchschlagader zur Behandlung des Aneurysmas wurden die arteriellen Zugänge in den Leisten mit einem speziellen Verschluss-System wieder verschlossen. Der Patient ist somit spätestens am Tag nach dem Eingriff wieder vollkommen mobil. Bei dem […]

Weiterlesen

Danke an meine Patientinnen und Patienten!

Vielen Dank an meine Patientinnen und Patienten für die zahlreichen sehr positiven Bewertungen und Kommentare auf der Arztplattform Docfinder. Ich freue mich über jede positive Bewertung und jeden netten Kommentar! Hier geht es direkt zu meinem Eintrag: https://www.docfinder.at/radiologe/1190-wien/dr-florian-wolf  

Weiterlesen

Kongress der „European Society for Vascular Medicine“

    Im Rahmen einer Liveübertragung durfte ich einen Patienten mit einer hochgradigen Stenose der linken Oberschenkelarterie behandeln. Die Angiographiebilder sowie auch Filmaufnahmen vom Eingriff wurden nach Prag zum jährlichen Kongress der European Society for Vascular Medicine übertragen. Die Behandlung des Patienten verlief optimal und komplikationslos inklusive einer interessanten Diskussion mit den Vorsitzenden in Prag.  

Weiterlesen

IROS (Interventionell Radiologisches Olbert Symposium) 11.-13.1.2018 in Salzburg

Der IROS (Interventionell Radiologisches Olbert Symposium) startet heute in Salzburg. Der Kongress findet abwechselnd in München und in Salzburg statt und ist die Dreiländertagung der österreichischen, deutschen und schweizerischen Gesellschaft für Interventionelle Radiologie. Mein heutiger Vortrag ist eher politisch als technisch: Ich werde zu folgendem Thema sprechen: „Patientenführung in der Gefäßmedizin – spielt der Radiologe noch eine Rolle.“. Es freut mich sehr dass ich als Sprecher zu diesem Thema eingeladen wurde und ich freue mich […]

Weiterlesen

Vienna School Of Interventional Radiology – 1. Kurstermin 28.-30.5.2018 in Wien!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,wir freuen uns Ihnen unseren neuen Interventionskurs VISIR – Vienna School of Interventional Radiology ankündigen zu dürfen.Der Kurs richtet sich an KollegInnen, die Interesse aber noch wenig Erfahrung in Interventioneller Radiologie haben. VISIR vermittelt die wichtigsten Grundlagen der nicht-vaskulären und vaskulären Interventionellen Radiologie in einem praxisorientierten Hands-on Kurs in Kleingruppen.Der Kurs findet von 28.-30.5.2018 im AKH in Wien statt. Der ursprünglich angegebene Termin im Jänner wird nicht stattfinden.Anmeldung […]

Weiterlesen

Neu Homepage zum Thema Prostata-Embolisation ist online!

Endlich ist unsere neue Homepage zum Thema Prostata-Embolisation online! www.pae-center.at    

Weiterlesen

Was ist Interventionelle Radiologie?

Ich werde oft gefragt – „Was ist Interventionelle Radiologie?“ – nicht nur von Patienten, aber auch von Freunden, Bekannten und auch von Ärzten. Die wenigsten wissen was wir Interventionelle Radiologen tun. Der Name unseres Faches (bzw. Teilgebietes der Radiologie) ist furchtbar sperrig und nur die wenigsten können sich darunter etwas vorstellen. Um den Begriff etwas anschaulicher zu machen darf ich einen Fall präsentieren, den ich heute „erlebt“ habe, dieser Fall […]

Weiterlesen