Journal

Game-Changer Mechanische Thrombektomie bei SchlaganfallpatientInnen

69-jähriger männlicher Patient mit einem Verschluss der A. basilaris (hintere Hirnschlagader). Bis vor einigen Jahren hat diese Diagnose in vielen Fällen den sicheren Tod für die Patienten bedeutet. Bei der Mechanischen Thrombektomie wird das Blutgerinnsel aus der betroffenen Hirnarterie abgesaugt oder mit einem entfernbaren Stent herausgezogen. In diesem Fall war die A. basilaris nach 20 Minuten Eingriffszeit wieder vollständig perfundiert und der Patient in einem sehr guten Zustand. Entscheidend für […]

Weiterlesen

Subclavian Steal Syndrom

  Bei dem Subclavian Steal Syndrom kommt es zu Schwindelattacken aufgrund einer Verengung der Armarterie vor dem Abgang der linken Arteria vertebralis (hintere Gehirnarterie). Klassischerweise kommt es bei Tätigkeiten mit dem linken Arm zu einer Fluss-Umkehr in der linken Arteria vertebralis da der Arm mehr Blut benötigt. Dadurch kommt es wiederum zu einer Fluss-Umkehr in der linken Arteria vertebralis, da so mehr Blut in den Arm fließen kann. Durch den wiederum verminderten […]

Weiterlesen

4. Goreforum Österreich – Interdisziplinarität für die optimale Therapie

Ich bin gerade am Heimweg vom 4. Goreforum in Österreich, das seit gestern in Salzburg auf der Gersbergalm stattgefunden hat. Gemeinsam mit Prim. Hinterreiter aus Linz, Prim Kettenbach aus Wiener Neustadt und Dr. Gratl aus Innsbruck durfte ich diese Veranstaltung moderieren. Die Themen klingen furchtbar trocken: „S3-Leitlinie zu Screening, Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Bauchaortenaneurysmas“ und „ESC Guidelines on the Diagnosis and Treatment of Peripheral Arterial Diseases“. Die Veranstaltung war […]

Weiterlesen

Sehr informativer Artikel zum Thema Prostataembolisation!

Danke, Sonja Streit für den Artikel über die Prostataarterienebolisation (PAE) bei gutartiger Vergrößerung der Prostata (BPH): besonders positiv an diesem Artikel hervorzuheben ist die Tatsache, dass der sehr bekannte Urologe und auch ehemaliger Präsident der österreichischen urologischen Gesellschaft in Österreich Prim. Dr. Wolfgang Loidl in diesem Interview zu Wort kommt und sich sehr positiv zu dieser Methode äussert und sie offenbar seinen Patienten als eine gute Therapiemöglichkeit anbietet. Vielleicht führt […]

Weiterlesen

Fernsehbeitrag im Norddeutschen Rundfunk über die Prostataarterienembolisation bei BPH

Hier finden Sie einen sehr informativen Beitrag über die Prostataarterienembolisation bei gutartiger Vergrößerung der Prostata. Fernsehbeitrag im NDR zur PAE

Weiterlesen

Neue hochmoderne Angiographie-Anlage in der Confraternität!

Im heurigen Sommer wurde in der Privatkrankenanstalt Confraternität die bestehende Angiographieanlage gegen eine neue Anlage getauscht. Es steht nun eine hochmoderne Siemens Artis Zee Anlage zur Verfügung. Neben einer unglaublich guten Bildqualität und einer niedrigen Strahlenbelastung bietet die Anlage vor allem die Möglichkeit eine Rotations-Angiographie inklusive Dyna-CT durchzuführen. Insbesondere bei der Prostata-Embolisation aber auch bei anderen Anwendungen kann man nun Bilder generieren, welche Computertomographiebildern sehr ähnlich sind. Für die Patienten bedeutet das […]

Weiterlesen

3. Workshop zum Thema Prostata-Embolisation in Wien

  Vom 4. bis zum 5. Juni 2018 fand in Wien zum dritten Mal ein Workshop zum Thema Prostata-Arterienembolisation statt. Die Teilnehmer aus Österreich, der Schweiz und Deutschland bekamen am ersten Tag sehr intensiv die theoretischen Grundlagen der Prostata-Arterienembolisation vorgetragen. Als Vortragende waren mein urologischer Partner Prof. Dr. Markus Margreiter, mein interventional-radiologischer Partner Ass. Prof. Dr. Richard Nolz und ich selbst tätig. Am zweiten Tage wurden zwei Live-Cases unter den sehr […]

Weiterlesen

Prostata Arterien Embolisation zur Behandlung der benignen Prostatahyperplasie – neue Literatur

In den letzten Wochen sind einige bemerkenswerte Publikationen zum Thema Prostata Arterien Embolisation bei Patienten mit einer benignen Prostatahyperplasie (BPH) erschienen. In den letzten Jahren sind die meisten Publikationen zu diesem Thema in radiologischen oder interventionell-radiologischen Journalen erschienen, da diese Methode in der Regel von interventionellen Radiologen (hoffentlich in enger Kooperation mit Urologen) durchgeführt wird. Daher sind diese beiden Publikationen ein wichtiger Meilenstein in der Anerkennung dieser Methode als eine Alternative […]

Weiterlesen

Minimal-invasive Behandlung eines Aortenaneurysmas

Die folgenden Bilder zeigen die Behandlung eines Bauchaortenaneurysmas in einer absolut minimal-invasiven Art und Weise. Der Zugang in das Gefäßsystem erfolgte in diesem Fall ohne chirurgische Freilegung der Leistenarterien – nach der erfolgreichen Implantation des Stentgrafts  in die Bauchschlagader zur Behandlung des Aneurysmas wurden die arteriellen Zugänge in den Leisten mit einem speziellen Verschluss-System wieder verschlossen. Der Patient ist somit spätestens am Tag nach dem Eingriff wieder vollkommen mobil. Bei dem […]

Weiterlesen

Danke an meine Patientinnen und Patienten!

Vielen Dank an meine Patientinnen und Patienten für die zahlreichen sehr positiven Bewertungen und Kommentare auf der Arztplattform Docfinder. Ich freue mich über jede positive Bewertung und jeden netten Kommentar! Hier geht es direkt zu meinem Eintrag: https://www.docfinder.at/radiologe/1190-wien/dr-florian-wolf  

Weiterlesen